Biskuit-Kirschtörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuit-Kirschtörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
660
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien660 kcal(31 %)
Protein14 g(14 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium722 mg(18 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin371 mg
Zucker gesamt45 g

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Eigelbe
6 Eiweiß
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
60 g Speisestärke
60 g Kakaopulver
Außerdem
1 Glas Sauerkirschen (370 g Abtropfgewicht)
60 g Speisestärke
400 g Schlagsahne
20 ml Kirschwasser
50 g Schokoraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle benötigten Zutaten genau abmessen und bereitstellen.
2.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren.
4.
Die Eiweiße zu Eischnee quirlen und bevor er ganz steif wird den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter rühren bis der Eischnee ganz steif ist.
5.
Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben.
6.
Das Kakaopulver zusammen mit dem Mehl und der Speisestärke über die Eimasse sieben und ebenfalls unter die Masse heben.
7.
Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (175°C) ca. 15 - 20 Min. backen.
8.
Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, noch heiß auf ein mit etwas Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen, erkalten lassen.
9.
Kirschen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, den Saft auffangen.
10.
12 Kirschen zum Verzieren beiseite legen.
11.
Stärke mit ca. 80 ml Kirschsaft verrühren. Den übrigen Kirschsaft aufkochen, Stärke einrühren, aufkochen und binden lassen, etwas
12.
abkühlen lassen und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
13.
Aus der Biskuitplatte 12 ca. 9 - 10 cm große Kreise ausstechen.
14.
Sahne sehr steif schlagen, Kirschgelee durchrühren und 2/3 der Sahne vorsichtig unterheben.
15.
Sechs der Biskuitböden mit Kirschwasser beträufeln, die Kirschen darauf verteilen und mit der Kirschsahne bestreichen. Übrigen Biskuit auflegen.
16.
Jedes Törtchen rundum mit etwas von der restlichen Sahne bestreichen. Mit Schokoraspeln bestreuen, oben je 2 Kirschen auf setzen.