Biskuit-Sterne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuit-Sterne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
29
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien29 kcal(1 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium9 mg(0 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
50
Zutaten
4 Eier
125 g Zucker
Salz
1 EL Vanillezucker
75 g Mehl
75 g Speisestärke
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanillezuckerEiSalz
Produktempfehlung
Die Sterne z. B. zum Garnieren für weihnachtliche Desserts oder Torten verwenden. Oder einfach an Stelle von Plätzchen genießen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit der Hälfte des Zuckers und einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Den Eischnee auf die Eisgelbmasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterziehen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 30x40 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten backen.
3.
Danach auf ein dick mit Puderzucker bestaubtes Blech stürzen. Das Backpapier mit etwas kaltem Wasser bepinseln, damit es sich besser löst. Abziehen und den Teig auskühlen lassen. Mit Ausstechern verschieden große Sterne ausstechen und mit Puderzucker bestauben.