Biskuitrolle mit Sahnefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuitrolle mit Sahnefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
351
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein7 g(7 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium133 mg(3 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
12
Für den Biskuit
4 Eier (Größe M)
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL heißes Wasser
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Msp. Backpulver
Für die Füllung
4 Blätter weiße Gelatine
250 g Sahnequark
1 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
500 ml Schlagsahne
Außerdem
200 g Aprikosenmarmelade
30 g gehackte Haselnüsse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eiweiß mit 2/3 Zucker steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker, Vanillinzucker und Wasser cremig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles mit einem Schneebesen vermengen, dabei nicht zuviel rühren.

2.

Backblech mit Backpapier auslegen. Teig darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 10-12 Minuten backen.

3.

Biskuitplatte auf ein entsprechend großes Stück Backpapier stürzen. Backpapier abziehen. Biskuitplatte mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und auskühlen lassen.

4.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Zitronenschale, Zucker und Vanillinzucker verrühren. Gelatine leicht ausdrücken und bei mäßiger Hitze auflösen. Zügig unter den Quark rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

5.

Sahnecreme auf der Biskuitplatte verstreichen. Biskuit aufrollen. Marmelade durch ein Sieb in einen Topf streichen und unter Rühren aufkochen.

6.

Biskuitrolle mit der Marmelade bestreichen und mit den Haselnüssen bestreuen. 1-2 Stunden vor dem Anschneiden kühlen.