Biskuits mit Chutney aus Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuits mit Chutney aus Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
675
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien675 kcal(32 %)
Protein14 g(14 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate95 g(63 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K15,9 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium999 mg(25 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Für die Scones
1 Ei
1 Eigelb
50 g Zucker
1 Prise Salz
100 g weiche Butter
100 ml Milch
300 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver
1 Msp. Natron
Für das Chutney
1 Hokkaido-Kürbis 500 g Fruchtfleisch
10 g Ingwer
1 Knoblauchzehe
50 ml Apfelessig
75 ml Orangensaft
2 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Gelierzucker 3:1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlButterMilchOrangensaftZuckerApfelessig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Das Ei und das Eigelb mit dem Zucker in einer Rührschüssel auf höchster Stufe schaumig schlagen. Das Salz, die Butter und die Milch dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen und alles unter die Eimischung kneten. Den Teig mit etwas Mehl bestreuen, in 12 Teile teilen und Scones formen.

2.

Die Teigstücke mit Abstand zueinander auf das Backblech legen. Das Eiweiß mit einer Gabel verschlagen und die Scones damit bestreichen. 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Scones leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3.

Inzwischen für das Chutney die Kürbisse halbieren, entkernen, schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Den Ingwer und Knoblauchzehen schälen und beides fein würfeln. In einem Topf den Apfelessig mit dem Orangensaft aufkochen lassen, die Kürbiswürfel, den Ingwer, den Knoblauch und die abgezupften Thymianblättchen zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Das Ganze ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze im offenen Topf kochen lassen. Nach 25 Minuten den Gelierzucker zugeben und weitere 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis der Kürbis weich ist. Das Chutney in vorbereitet Gläser füllen, fest verschließen, 10 Minuten auf den Kopf stellen, umdrehen und auskühlen lassen. Die Scones einmal waagerecht halbieren, etwas Chutney darauf geben und sofort servieren.