Biskuittaler zum Verschenken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuittaler zum Verschenken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMandelkernKakaopulverEiSalzZimtpulver

Zutaten

für
24
Zutaten
6
150 g
1 Prise
75 g
50 g
50 g
gemahlene Mandelkerne geschält
2 EL
1 Msp.
1 EL
Zucker zum Bestreuen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mittig teilen (am besten mit gefaltetem Backpapier und mit Klammern fixiert).
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe in eine Rührschüssel geben. Etwa zwei Drittel des Zuckers hinzufügen und die Eigelbe mit den Quirlen des Handrührgerätes hell-cremig rühren. Das Eiklar mit dem Salz steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und unterheben. Das Mehl und die Speisestärke darüber sieben, die Mandeln darüber streuen und ebenso vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben. Die Hälfte des Teiges abnehmen und den Kakao mit dem Zimt und Rum unterziehen. Jeden Teig auf eine Backblechhälfte füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen.
3.
Ein großes Küchentuch mit Zucker bestreuen, den Biskuit vorsichtig darauf stürzen, das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig vom Teigboden abziehen. Auskühlen lassen und Kreise (Durchmesser ca. 5 cm) ausstechen). Nach Belieben in Gläser füllen und mit einer Geschenkschleife verziert servieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schlagwörter