Biskuittaschen mit Sahne-Erdbeer-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuittaschen mit Sahne-Erdbeer-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Teig
4
4 EL
kaltes Wasser
125 g
1 Packung
150 g
1 TL
Füllung
250 ml
2 EL
2 Packung
250 g
Puderzucker zum Bestäuben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Eiertrennen und die Eiweiße mit dem kalten Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker nach und nach dazugeben und die Eigelbe unterziehen. Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eimasse ziehen.

2.

Aus Alufolie 8 Kreise von 15 cm Durchmesser schneiden. Diese auf ein Backblech legen und leicht einölen. Jeweils etwa 2 Eßlöffel Biskuitteig daraufstreichen, aber rundum einen 1-2 cm breiten Rand lassen. Im vorgeheizten Ofen backen. (Backzeit: etwa 10 Minuten bei 225-250°C, Gas Stufe: 4-5)

3.

Beim Backen darauf achten, daß die Ränder der Kreise noch etwas weich bleiben. Dann die Biskuitscheiben auf ein feuchtes Geschirrtuch legen und die Alufolie abziehen. Die Scheiben zu einer Tasche umlegen und auskühlen lassen.

4.

Die Sahne mit dem Zucker und der Sahnestärke steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Die Erdbeeren waschen, die Stiele abzupfen und große Fruchte halbieren.

5.

Danach die Fruchte auf die Biskuittaschen verteilen und mit der Sahne bespritzen. Die Biskuittaschen mit Puderzucker bestäuben und möglichst bald servieren.

Zubereitungstipps im Video