Biskuittkuchen mit Quarkcreme und Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuittkuchen mit Quarkcreme und Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
3800
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.800 kcal(181 %)
Protein117 g(119 %)
Fett126 g(109 %)
Kohlenhydrate537 g(358 %)
zugesetzter Zucker252 g(1.008 %)
Ballaststoffe26,5 g(88 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D11,7 μg(59 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K70,7 μg(118 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂3,3 mg(300 %)
Niacin34,2 mg(285 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure839 μg(280 %)
Pantothensäure11,8 mg(197 %)
Biotin153,7 μg(342 %)
Vitamin B₁₂10,2 μg(340 %)
Vitamin C505 mg(532 %)
Kalium3.214 mg(80 %)
Calcium1.008 mg(101 %)
Magnesium290 mg(97 %)
Eisen18,1 mg(121 %)
Jod86 μg(43 %)
Zink10,3 mg(129 %)
gesättigte Fettsäuren60,8 g
Harnsäure290 mg
Cholesterin1.541 mg
Zucker gesamt351 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
6
170 g
1 Päckchen
1 Prise
100 g
100 g
1 TL
Für den Belag
500 g
50 ml
100 g
geschlagene Schlagsahne
800 g
frische Erdbeeren
200 g
frische Brombeere
2 Päckchen
klarer Tortenguss
250 ml
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereApfelsaftBrombeereZuckerMehlSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
2.
Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, auf die Eigelbmasse geben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und über das Eiweiß sieben. Alles unter die Eigelbmasse heben. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober-/Unterhitze) ca. 12 - 15 Min. backen (Stäbchenprobe machen!), herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Den Quark mit Sirup glattrühren, Sahne unterziehen und auf das Biskuit streichen. Erdbeeren und Brombeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Erdbeeren nach Belieben halbieren. Die Früchte auf dem Biskuit verteilen, dabei leicht überlappend legen.
4.
Tortenguss mit Zucker mischen und mit dem Apfelsaft verrühren. 250 ml Wasser untermischen, alles einmal aufkochen und die Masse anschließend unter gelegentlichem Umrühren etwas abkühlen lassen. Den Tortenguss über die Beeren verteilen, erstarren lassen.