Biskuittörtchen mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuittörtchen mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium136 mg(3 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt18 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
18
Biskuitteig
3
Eier (Größe M)
125 g
1 Päckchen
125 g
1 Msp.
Buttercreme
1 Päckchen
500 ml
40 g
250 g
weiche Butter
1 Päckchen
Außerdem
50 g
gemahlene Mandelkerne
500 g
vorbereitete Früchte
1 Päckchen
250 ml
20 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterApfelsaftZuckerMehlMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eiweiß mit 40 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker, Wasser und Vanillinzucker schaumig rühren. Eischnee darauf geben. Mehl mit Backpulver darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 10-15 Minuten backen.

2.

Sofort nach dem Backen die Biskuitplatte auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier mit Wasser bepinseln und abziehen. Zu scharf gebackene Teigränder abschneiden. Biskuit mit Hilfe des Geschirrtuchs aufrollen. Auskühlen lassen. Aus Puddingpulver, Milch und Zucker nach Anleitung einen Pudding kochen. In eine Schüssel füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und erkalten lassen. Butter cremig rühren. Den Pudding zusammen mit dem Vanillezucker esslöffelweise darunter rühren. Die ausgekühlte Biskuitrolle vorsichtig auseinanderrollen. Mit gut ¾ der Creme bestreichen, wieder aufrollen und 1 Stunde kalt stellen.

3.

Mandeln in einer trockenen Pfanne rösten. Auf einen Teller zum Auskühlen schütten. Biskuitrolle in 18 Scheiben schneiden, jeweils mit einer der Schnittflächen in die Mandeln drücken, dabei die Ränder mit Mandeln bestreuen. Die Früchte auf den Biskuitscheiben verteilen. Tortenguss mit Apfelsaft und Zucker nach Anleitung zubereiten und die Früchte damit überziehen.