Biskuittorte mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuittorte mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 20 h 50 min
Fertig
Kalorien:
2607
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.607 kcal(124 %)
Protein67 g(68 %)
Fett114 g(98 %)
Kohlenhydrate314 g(209 %)
zugesetzter Zucker160 g(640 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D9 μg(45 %)
Vitamin E11,9 mg(99 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin19,7 mg(164 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure394 μg(131 %)
Pantothensäure6,5 mg(108 %)
Biotin90,4 μg(201 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C151 mg(159 %)
Kalium1.597 mg(40 %)
Calcium540 mg(54 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod270 μg(135 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren61,7 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin1.420 mg
Zucker gesamt225 g(900 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
4
120 g
100 g
20 g
1 Prise
4 EL
Wasser heiß
Für die Füllung
125 g
1
kleines Eigelb
25 g
2 EL
125 g
100 g
2 Blätter
1
Mango reif
Veilchenblüte zum Garnieren
feiner Zucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeMagerquarkZuckerMehlSchlagsahneZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem heißen Wasser und dem Zucker sehr cremig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen und unter weiterem schlagen den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee zur Eigelbmasse geben und das Mehl darüber sieben. Zusammen mit einem Teigschaber unterheben.
2.
Den Teig eine mit Backpapier ausgelegtes Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30 Min. backen, dabei die Ofentüre unbedingt geschlossen lassen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Backpapier abziehen und einmal quer halbieren.
3.
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Mandellikör überm heißen Wasserbad zu einer sehr hellen Creme schlagen. die ausgedrückte Gelatine zugeben und darin auflösen, zur Seite stellen. Den Magerquark mit der Mascarpone glatt rühren, die Eigelbmasse unterziehen und angelieren lassen. Zwischenzeitlich die Sahne steif schlagen, die Mangos schälen, in Scheiben vom Kern schneiden und klein würfeln.
4.
Sobald die Masse zu gelieren beginnt die Früchte und die Sahne unter die Creme heben. Den unteren Biskuitboden mit der Masse bestreichen und den zweiten als Deckel aufsetzen. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Veilchen und Zucker bestreut servieren.