Biskuittorte mit Obst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuittorte mit Obst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
15 Löffelbiskuits
6 Blätter Gelatine
250 g Quark
250 g Joghurt
75 g Zucker
200 ml Schlagsahne
½ unbehandelte Zitrone
40 ml Zitronenlikör
Außerdem
150 g Pflaumen
100 g schwarze Johannisbeeren
1 EL Hagebuttenkonfitüre
zum Garnieren
Hagebutte
kandierte Kirschen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkJoghurtSchlagsahnePflaumeJohannisbeerenZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Biskuits halbieren und den Rand eines hohen Tellers oder Tortenständers damit umstellen. Den Boden auslegen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit Joghurt und Zucker glatt rühren. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Beides unter die Creme rühren. Den Likör erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 2 Esslöffel der Käsemasse einrühren und diese dann zügig unter die Creme rühren. Die steif geschlagene Sahne unterziehen und in die Form einfüllen. Alles glatt streichen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
2.
Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Johannisbeeren waschen, von den Rispen zupfen und zusammen mit den Pflaumen, der Konfitüre und ca. 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Etwa 15 Minuten einköcheln lassen. Vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.
3.
Auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen und mit Hagebutten und kandierten Kirschen garniert servieren.
Schlagwörter