Blätterteig-Apfel mit Kirschkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Apfel mit Kirschkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
666
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien666 kcal(32 %)
Protein10 g(10 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K18,2 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium597 mg(15 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin127 mg
Zucker gesamt52 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 EL
Für die Füllung
40 g
1 TL
20 ml
1 EL
gehackte Pistazien
2 EL
gemahlene Haselnusskerne
½ TL
¼ TL
Für den Teig
225 g
Mehl für die Arbeitsfläche
Außerdem
1 EL
1
Für die Kirschsauce
400 g
2 EL
1 TL
½
¼
1

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauerkirschsauce den Saft der Sauerkirschen in einen Topf gießen und den Zucker einrühren. 3 EL Saft abnehmen und die Stärke damit anrühren. Die Zitrone in Scheiben schneiden und mit Zimt und Nelken in den Topf geben, aufkochen lassen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Die angerührte Stärke einrühren, aufkochen und binden lassen. Zitronenscheiben, Zimt und Nelken herausfischen.
2.
Die Kirschen zugeben und alles kalt stellen.
3.
Marzipanrohmasse in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Die restlichen Zutaten für die Füllung unterrühren.
4.
Äpfel waschen und das Kerngehäuse mit einem Kernausstecher ausstechen. Den größten Teil der Masse in die Äpfel füllen und die Äpfel mit dem Zitronensaft bestreichen.
5.
Je Apfel eine Blätterteigplatte auf einer bemehlten Arbeitsfläche längs in Streifen schneiden und die Streifen sternförmig aufeinander legen. Etwas von der restlichen Füllung und einen Apfel in die Mitte setzen und die Streifen oben zusammendrücken. Die Äpfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
6.
Aus übrigem Teig 4 Blätter ausstechen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Blätterteigäpfel damit einpinseln. Die ausgestochenen Blätter an der Nahtstelle der Streifen anbringen und die Blätter ebenfalls einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (200°, 2. Schiene von unten) ca. 25 Min. backen.