Blätterteig-Aprikosengebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Aprikosengebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
343
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein4 g(4 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium219 mg(5 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
12
Zutaten
600 g Blätterteig
150 g Marzipanrohmasse
3 EL Schlagsahne
20 Aprikosenhälften Dose
150 g Aprikosenkonfitüre
20 ml Marillenlikör
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigMarzipanrohmasseSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Blätterteig aufeinander legen und etwa 5-6 mm dick auswellen. Mit einem ovalen oder einem Ei-Ausstecher 10-12 Ovale (ca. 10 cm Länge) ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Marzipan mit einer Gabel zerdrücken und mit der Sahne cremig rühren. Auf die Teig-Ovale streichen (dabei einen kleinen Rand frei lassen) und auf die Mitte die trocken getupften Aprikosenhälften setzen. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
3.
Die Konfitüre durch ein Sieb streichen und mit dem Likör verrühren. Das Gebäck aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit der Konfitüre bestreichen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.