Blätterteig-Cremegebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Cremegebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
4 Blätterteigplatten
1 Eigelb
3 Blätter weisse Gelatine
300 ml Milch
30 g Weichweizengrieß
200 g frischer Ricotta
20 ml Orangenlikör
1 EL Zitronensaft
50 g Zucker
200 g Schlagsahne
1 Eigelb
80 g Mandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen, dann aufeinanderlegen und dünn ausrollen. Mit einem Herzausstecher (ca. 7 cm) 24 Herzen ausstechen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und 2/3 der Mandelblättchen darüber streuen und leicht mit Puderzucker bestäuben.

2.
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 8 Min. backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4.
Milch aufkochen und den Griess einrühren und ca. 3 Min. unter Rühren kochen lassen, vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen, dann Gelatine tropfnass einrühren, Ricotta, Likör, Zitronensaft und Zucker unterrühren und im Kühlschrank gelieren lassen, sobald die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben.
5.
Die Creme auf die Hälfte der Mandelherzen verteilen, die andere Hälfte auflegen, leicht andrücken und die Seiten mit restlichen Mandelblättchen belegen.
6.
Mit Puderzucker bestäuben und mit frischen Beeren und Obst servieren.