Blätterteig-Dreiecke mit Erdbeer-Creme-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Dreiecke mit Erdbeer-Creme-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
493
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien493 kcal(23 %)
Protein5 g(5 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium222 mg(6 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren24,9 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin106 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Packung Tiefkühlblätterteig (300g, 5 Platten)
6 Blätter weiße Gelatine
500 g Erdbeeren
50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Saft von 0,5 Zitrone
200 ml Schlagsahne
250 g Mascarpone
Minze zum Garnieren
Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauen lassen. 4 Platten jeweils zu einem Quadrat (16x16 cm) ausrollen. Teigquadrat einmal diagonal durchschneiden. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Wasser bepinseln. Die übrige Blätterteigplatte etwas ausrollen und kleine Dreiecke ausschneiden. Die kleinen Dreiecke auf die großen Teigdreiecke legen und leicht andrücken.

    2.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 180-200 Grad) 12-20 Minuten backen. Die kleinen Dreiecke etwa nach 12-15 Minuten vom Blech nehmen. Gebäck auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    3.

    Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren abspülen und putzen. 350 g grob zerschneiden und mit dem Puderzucker pürieren. Vanillinzucker unterrühren. Zitronensaft erwärmen. Gelatine ausdrücken und in dem Zitronensaft auflösen. Mit 2-3 Esslöffeln Erdbeerpüree verrühren. Dann unter das übrige Püree rühren und das Püree zum Gelieren in den Kühlschrank stellen.

    4.

    Übrige Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Sobald das Püree zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Mascarpone unterrühren. Die Hälfte der Blätterteigecken mit der Erdbeercreme dick bestreichen und mit Erdbeeren belegen, Mit Minze garnieren, die übrigen Blätterteigecken darauf legen und mit Puderzucker bestäuben.