Blätterteig-Schinkenschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Schinkenschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein23 g(23 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K27,2 μg(45 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium294 mg(7 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin190 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Rolle
Blätterteig à ca. 300 g
1
2 EL
1 Handvoll
60 g
250 g
hauchdünner Schinken z. B. Parma
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigSchinkenParmesanRucolaSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Blätterteig ausrollen und von der Längsseite her einmal auf die Hälfte einschlagen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und den Teig damit einpinseln. In 3-4 cm breite Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Backofen 10-15 Minuten goldbraun backen.
3.
Währenddessen den Rucola waschen und trocken schleudern. Harte Stiele abzupfen. Den Parmesan dünn hobeln.
4.
Die fertigen Schnitten mit dem Backpapier vom Blech auf ein Kuchengitter ziehen. Mit dem Schinken in Stückchen, dem Parmesan und Rucola belegen bzw. bestreuen. Sofort servieren, z. B. als Aperitif mit einem Glas Sekt.
Schlagwörter