Blätterteig-Schweineöhrchen mit Schokolade

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blätterteig-Schweineöhrchen mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
40
Zutaten
300 g
3 EL
flüssige Butter
80 g
1 Päckchen
150 g
weiße Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigZuckerButterVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen. Dann die Blätterteigscheiben (bis auf eine) mit flüssiger Butter einstreichen und die Scheiben aufeinander setzen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche den Blätterteig dann zu einem 30 x 30 cm großen Quadrat ausrollen und die Oberfläche mit etwas flüssiger Butter einstreichen. Zucker mit Vanillezucker mischen. Die Hälfte vom Zucker aufstreuen. Den Teig von 2 gegenüberliegenden Seiten her fest bis zur Mitte hin aufrollen und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
2.
Dann vom Teig ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und je mit einer Seite in den übrigen Zucker drücken. Mit der gezuckerten Seite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) ca. 15 - 20 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Zum Verzieren die klein geschnittene Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, 3-4 Tropfen Farbe hineingeben und so lange rühren bis die Kuvertüre rosa ist. Die Schweinsöhrchen darin etwas eintauchen und zum Festwerden auf Backpapier ablegen.