print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Blätterteig-Törtchen mit Pflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Törtchen mit Pflaumen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Butter für die Formen
400 g
Mehl für die Arbeitsfläche
400 g
200 g
4 EL
2 EL
gehobelte Mandelkerne
80 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterBlätterteigPflaumeMirabelleMandelkernZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 4 Tarteförmchen (ca. 10 cm) buttern. Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und 4 Kreise in der Größe der Förmchen ausstechen. Die Förmchen mit den Teigen auskleiden und die Teigböden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
2.
Mit Backpapier auslegen und mit Backbohnen beschweren. Im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten vorbacken. In der Zwischenzeit die Früchte waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
3.
Die Böden aus dem Backofen nehmen und die Backbohnen zusammen mit dem Backpapier entfernen. Die Marmelade auf den Kuchenböden verstreichen und die Obstspalten auf die Marmelade schichten. Dabei die gehobelten Mandeln zwischen die Obstspalten stecken.
4.
Den Backofen auf 180°C herunter regeln und die Küchlein mit dem Zucker bestreuen. Etwa 10 Minuten fertig backen.

Video Tipps

Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
Schreiben Sie den ersten Kommentar