Blätterteig-Türmchen mit Himbeeren und Schlagsahne

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blätterteig-Türmchen mit Himbeeren und Schlagsahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
1075
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.075 kcal(51 %)
Protein10 g(10 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K19,4 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium585 mg(15 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren50,4 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin217 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
3
Zutaten
1 Packung tiefgefrorener Blätterteig
4 EL Zucker
500 g Himbeeren frische oder tiefgefrorene
500 g Schlagsahne
2 EL Himbeergeist
1 Päckchen Vanillezucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereSchlagsahneBlätterteigZuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig nach Packungsbeilage auftauen und dünn ausrollen. Mit einem Trinkglas (10 cm Durchmesser) runde Törtchen ausstechen. 2 EL Zucker in einen flachen Teller streuen, Törtchen auf dem Zucker andrücken, auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 220° 15 Min. backen. Abkühlen lassen. Himbeeren abbrausen und abtropfen. Ein Drittel der Himbeeren mit dem restlichen Zucker und dem Himbeergeist mischen und pürieren.

2.

Sahne mit Vanillezucker zähflüssig schlagen. Blätterteigtörtchen mit Sahne und Himbeeren belegen und mit pürierten Himbeeren beträufeln. Ein zweites Törtchen mit Sahne und Himbeeren belegen, mit pürierten Himbeeren beträufeln und auf das erste setzen. Mit dem dritten Törtchen genau gleich verfahren, nur etwas weniger Sahne benutzen und mit einer Himbeere toppen.

Schlagwörter