Blätterteig-Vanillecremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Vanillecremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Blätterteig TK, 450g
50 g weiche Butter
Erdbeerkonfitüre
400 g Erdbeeren
Puderzucker
Für die Vanillecreme
½ l Milch
1 Vanilleschote
5 Eigelbe
100 g Zucker
30 g Mehl
1 Prise Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchErdbeereZuckerButterBlätterteigVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200 ° vorheizen.
2.
Aufgetaute Blätterteigplatten (bis auf eine) je mit weicher Butter bestreichen, alle aufeinanderlegen (die letzte ohne Butter) und mit einem Nudelholz auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 30 x 40 cm ausrollen und mit einem Teigrädchen in 3 je 10 cm breite Streifen teilen. Auf ein kalt abgespültes Backblech legen und im Ofen in ca. 15 Min. goldgelb backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Die Milch mit der Vanilleschote aufkochen, das Vanillemark herauskratzen und in die Milch rühren.
4.
Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlage, dabei das Mehl untermischen.
5.
Die kochende Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleiner Flamme unter ständigem Schlagen einmal aufwallen lassen.
6.
Die Vanillecreme durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
7.
Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden; einige zur Dekoration beiseite legen.
8.
Zwei abgekühlte Blätterteigscheiben abwechseln mit Vanillecreme, Erdbeeren und etwas Konfitüre bestreichen, die dritte oben auflegen und mit Puderzucker bestreuen.