Blätterteiggebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteiggebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
67
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien67 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium31 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
40
Zutaten
300 g
4 EL
100 g
100 ml
Mehl für die Arbeitsfläche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TiefkühlblätterteigSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Dann die Blätterteigscheiben aufeinander setzen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche den Blätterteig dann zu einem großen Rechteck ausrollen. Die Hälfte mit
2.
Nuss-Nougatcreme bestreichen und die zweite Hälfte darüber schlagen.
3.
Dann den Teig in ca. 4 cm dicke Streifen schneiden, diese wieder längs halbieren, allerdings nicht ganz bis zum oberen Rand, hier sollen die Teigstränge jeweils noch zusammen gehalten werden. Die Stränge jeweils eindrehen und wieder eng zusammenlegen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
4.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 - 20 Min. backen. Herausnehmen, in ca. 8 cm lange Schleifchen schneiden und abkühlen lassen.
5.
Zum Verzieren Puderzucker mit Sahne glatt rühren, nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben, auf die Blätterteigschleifchen streichen und mit Schokolinsen verzieren.