0
Drucken
0

Blätterteigkrapfen mit Spinat und Mozzarella

Blätterteigkrapfen mit Spinat und Mozzarella
25 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

500 g zarte Spinatblätter ohne zusätzliche Flüssigkeit kurz erhitzen und zusammenfallen lassen. Das austretende Wasser abgießen, die Blätter gut ausdrücken und in 1 Esslöffel Butter für 2 bis 3 Minuten dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Den Spinat mit 1/2 Teelöffel gehacktem Salbei, Salz, Pfeffer und 1/2 zerdrückten Knoblauchzehe würzen.

2

450 g Blätterteig 3 mm dick ausrollen und mit einem Ausstecher Kreise von 8 bis 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Hälfte der Kreise zuerst mit einer kleinen Scheibe Schinken belegen und sie mit wenig Senf bestreichen, dann ein Scheibchen abgetropften Mozzarella darauflegen. Mit schwarzem Pfeffer und wenig Oregano bestreuen. Eine entkernte Tomatenscheibe und dann etwas Spinat daraufgeben.

3

Nun den Rand der Kreise mit Wasser bestreichen und sie mit den restlichen Teigkreisen belegen. Die Ränder sehr gut andrücken. Die Teigtaschen mit Eigelb bestreichen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Sie 15 Minuten bei 240°C, dann noch weitere 10 bis 15 Minuten bei 200°C backen.

Top-Deals des Tages

Lifewit Topf Organizer Deckelhalter Topfhalter Pfanne Organizer Pfannenhalter Rack Regal Topfregal Abtropfschale Küchenregal aus Edelstahl
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Tatkraft Seger 2 Türhaken Edelstahl Rostfrei
VON AMAZON
5,73 €
Läuft ab in:
Silikon-Untersetzer Twinz'up (8 Stück) Gummiuntersetzer für Bar, Küche, Wohnzimmer, Schwarz
VON AMAZON
10,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages