Blätterteigkuchen mit Schinken, Ricotta und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteigkuchen mit Schinken, Ricotta und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
736
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien736 kcal(35 %)
Protein24 g(24 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K55,8 μg(93 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium530 mg(13 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren30,7 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Blätterteig TK
Mehl für die Arbeitsfläche
250 g Ricotta
2 EL Olivenöl
80 g Rucola
200 g Parmaschinken dünne Scheiben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigRicottaParmaschinkenRucolaOlivenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 220°C Ober- /Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig auftauen lassen, auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (20x35 cm) ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und den Ricotta darauf verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 10-20 Minuten goldbraun und knusprig backen.

2.

Den Rucola waschen, verlesen, putzen, trocken schütteln und die weißen Stiele entfernen. Die fertige Tarte mit dem Parmaschinken belegen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Rucola darauf geben. Sofort heiß servieren.

Schlagwörter