Blätterteigküchlein mit Sauerkrautfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteigküchlein mit Sauerkrautfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigSauerkrautWeißweinButterMöhreSalz

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Packung
Blätterteig (TK) (6 Platten)
1
kleine Möhre
1 kleine Stange
Lauch (Porree)
1 EL
250 g
100 ml
trockener Weißwein
1
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig auftauen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
2.
Die Möhre waschen und fein raspeln. Den Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Butter erhitzen und beides darin anbraten. Das Sauerkraut mit einer Gabel auflockern und zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wein zufügen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten dünsten.
3.
Die Blätterteigplatten halbieren und ein Teigquadrat in jede Vertiefung der Muffinform so einlegen, dass ein 1 cm hoher Rand übersteht. Je 1 EL Sauerkraut-Füllung hineingeben. Die Teigspitzen oben zusammenfalten. Das Ei verquirlen und die Muffins damit bestreichen. Die Muffins 20-25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen