Blätterteigschnitten mit Vanillecreme und Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteigschnitten mit Vanillecreme und Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigMilchHimbeereZuckerVanilleschoteSalz

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g
250 g
Für die Vanillecreme
400 ml
1
5
100 g
30 g
1 Prise
Außerdem
2 EL
30 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen, dann aufeinander legen und ca. 2 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig 18 Rechtecke von 6 x 12 cm Größe ausschneiden. Auf 2 mit kaltem Wasser abgespülten Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen (200°) in ca. 15 Min. goldgelb backen.
2.
Herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Zwischenzeitlich Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die kochende Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme unter ständigem Schlagen einmal aufwallen lassen.
4.
Die Vanillecreme durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
5.
Je 6 Blätterteigschnitten mit etwas Himbeergelee und etwas Vanillecreme bestreichen, jeweils mit einer weiteren Blätterteigschnitte bedecken, darauf Vanillecreme verstreichen, mit Himbeeren belegen und je mit den übrigen Blätterteigschnitten bedecken. Mit Puderzucke bestäubt servieren.