Blätterteigtaschen mit Fleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteigtaschen mit Fleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
1 tiefgekühlter Blätterteig ca. 300 g
50 g durchwachsener geräucherter Speck
1 große Zwiebel
1 EL Butter
200 g Rindertatar
Salz
Cayennepfeffer
1 Msp. Paprikapulver
2 hartgekochte Eier
12 gefüllte Oliven
4 EL Rosinen
Mehl zum Ausrollen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindertatarRosinenSpeckButterBlätterteigZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig 20 Minuten auftauen lassen.
2.
Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Butter glasig braten. Das Tatar hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten. Mit den Gewürzen abschmecken.
3.
Die Eier und Oliven grob hacken und mit den Rosinen zum Fleisch geben. 4 El Wasser hinzufügen und de Füllung kurz durchkochen lassen.
4.
Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Das Backblech kalt abspülen.
5.
Den Blätterteig auf einem bemehlten Backbrett ausrollen und mit einem Glas 12-18 Plätzchen mit einem Durchmesser von etwa 8 cm ausstechen und etwas Füllung darauf geben. Halbmondförmig zusammenfalten und die Ränder fest zusammendrücken. Auf das Backblech setzen.
6.
Das Blech auf eine mittlere Schiene in den Backofen schieben. Die Taschen in 20 Minuten goldbraun backen. Warm servieren.
Schlagwörter