Blätterteigtaschen mit Mangold-Käse-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteigtaschen mit Mangold-Käse-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
30
Zutaten
500 g
Mangoldstaude (1 Mangoldstaude)
2
30 g
2 Packung
250 g
1

Zubereitungsschritte

1.

Mangold waschen, putzen, Stiele von den Blättern trennen und beides in feine Streifen schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Zwiebeln und Stiele in dem Fett andünsten und 10 Minuten garen, dann die Blätter zugeben und 5 Minuten weitergaren.

2.

Blätterteigscheiben nebeneinander auftauen lassen. Käse grob raspeln, mit dem Mangold mischen, mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.

3.

Jede Blätterteigplatte auf 20 x 8 cm ausrollen und dritteln. Je 1 TI Füllung daraufsetzen, Kante mit Wasser befeuchten, die andere Seite darüberklappen und festdrücken. Mit Eigelb einpinseln.

4.

Taschen auf ein mit Wasser abgespültes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas 4) 15-20 Minuten backen.