Blattsalat mit Essblüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Essblüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K83 μg(138 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium249 mg(6 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
gemischte Salatblatt z. B. Feldsalat, Eissalat, Rucola, Radicchio
1 Bund
gemischte Kräuter z. B. Kresse, Thymian, Petersilie
1 Handvoll
60 g
2 EL
1 EL
1 Prise
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatblattWalnusskernhälfteOlivenölSenfZuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Salate und Kräuter waschen, putzen, verlesen und trockenschleudern.
2.
Zusammen mit den Gänseblümchen und den Walnusshälften auf Tellern dekorativ anrichten.
3.
Essige mit Zucker, Senf, etwas Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, abschmecken und über den Salat träufeln.