Blattsalat mit gebratenen Pfifferlingen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit gebratenen Pfifferlingen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
333
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien333 kcal(16 %)
Protein9 g(9 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E9 mg(75 %)
Vitamin K72,1 μg(120 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium552 mg(14 %)
Calcium311 mg(31 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zubereitungsschritte

1.

Pfifferlinge putzen, kurz gründlich waschen, gut abtropfen lassen, falls nötig zerkleinern. Speck würfeln, knusprig auslassen. Die Pilze ca. 8 Minuten darin dünsten. Die Lauchzwiebeln abbrausen, putzen, in Ringe schneiden. 2 Minuten mit den Pfifferlingen dünsten. Inzwischen Käse in Scheiben, diese in Dreiecke schneiden. Salate putzen, waschen, trocken schleudern und mundgerecht zerpflücken. Mit Käse mischen. Pfifferlinge darauf anrichten. Öl, Essig und Preiselbeeren verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Salat träufeln. Mit Petersilie garnieren. Dazu passt Schwarzbrot mit Butter.