Blattsalat mit gebratener Rinderlende

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blattsalat mit gebratener Rinderlende
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein44 g(45 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K74 μg(123 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium879 mg(22 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink9 mg(113 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure237 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
Rinderlende à 180 g
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL
100 g
100 g
junger Sommerspinat oder Feldsalat
2 EL
2 EL
1 Msp.
1 Prise
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderlendeRucolaFeldsalatSojaölSenfZucker

Zubereitungsschritte

1.

Rucola und Spinat verlesen, gut waschen und trocken schleudern. Aus Keimöl, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker ein Dressing rühren.

2.

Das Sojaöl in einer schweren Pfanne erhitzen, Steaks pfeffern, in das heiße Fett geben und bei größter Hitze etwa 2 Minute auf jeder Seite braten. Den Herd ausschalten und das Fleisch zugedeckt je nach gewünschtem Gargrad etwa 5 Minuten ruhen lassen.

3.

Inzwischen Rucola und Spinat mit dem Dressing marinieren und auf Teller verteilen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen. Die Steaks mit Salz bestreuen und in Streifen schneiden. Auf dem Salat anrichten.

Schlagwörter