Blattsalat mit Jakobsmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Jakobsmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
6 Pétoncles ersatzweise Jacobsmuscheln mit Schale oder ausgelöstes Muskelfleisch
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
½ TL Senf
3 EL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Petersilie je 2 TL gehackte
Schnittlauchröllchen je 2 TL gehackte
2 Blätter Lauch
100 g gemischte Blattsalat Rucola, Kopfsalat, Spinat

Zubereitungsschritte

1.
Muscheln unter fließendem Wasser waschen und mit einem kurzen Messer am Schalenrand entlang fahren und dabei den Schließmuskel durchtrennen. Deckel abheben, Fleisch mit dem Messer lösen. Weißes Muschelfleisch und orangeroten Rogen (Corail) von den grauen Rändern befreien. Fleisch mehrmals gründlich waschen. Corail vom Muschelfleisch abschneiden.
2.
Das Muschelfleisch halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Salate waschen, putzen, verlesen, trockenschleudern und mundgerecht zerrupfen.
4.
Lauch in kochendem Salzwasser einige Sekunden blanchieren, abschrecken und trocken tupfen.
5.
Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und das Öl unterschlagen, abschmecken.
6.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Muscheln darin je Seite 1 - 2 Min. braten.
7.
Salat mit der Hälfte der Vinaigrette vermengen und zu 2 schönen Sträußen zusammenlegen, auf Teller setzen und mit je einem Lauchblatt umwickeln. Übrige Vinaigrette mit den Kräutern mischen.
8.
Muscheln mit der Kräutervinaigrette mischen, dekorativ zum Salat anrichten und servieren.