Blattsalat mit Kohlrabi und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Kohlrabi und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
45 g Walnusskerne
2 Salatherzen ca. 400 g
2 Kohlrabi ca. 600 g
2 kleine rote Zwiebeln
2 Dillspitzen
4 Schnittlauchhalme
3 EL Weißweinessig
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
1 EL Walnussöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
180 g Rohschinken ohne Fettrand; z. b. San-Daniele-Schinken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten, bis sie zu duften beginnen. Anschließend abkühlen lassen und grob hacken. Die Salatherzen entblättern, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Kohlrabi schälen, halbieren und in Stücke bzw. Scheiben schneiden. Die Zwiebeln häuten, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Den Dill fein hacken, den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

2.

Beides mit dem Essig, Zitronensaft, den Ölen, Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker zu einer Vinaigrette verrühren und abschmecken. Den Kohlrabi, den Salat und die Zwiebeln auf Teller verteilen. Mit etwas Vinaigrette beträufeln. Den Schinken nach Belieben in Stücke zupfen oder als ganze Scheiben auf dem Salat anrichten und mit den Nüssen bestreut servieren.

Schlagwörter