Blattsalat mit Krabben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Krabben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K69 μg(115 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium388 mg(10 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Friséesalat
2 Handvoll Brunnenkresse
1 Handvoll Dill
20 g Schnittlauch
1 Knoblauchzehe
150 g saure Sahne
1 EL Zitronensaft
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
150 g Nordseekrabben küchenfertig

Zubereitungsschritte

1.
Den Friséesalat und die Brunnenkresse abbrausen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen.
2.
Für das Dressing die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Den Dill abzupfen und einige Spitzen zum Garnieren beiseitelegen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Knoblauch schälen, pressen und mit den Kräutern, der sauren Sahne, dem Zitronensaft, 1-2 EL Wasser, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren und abschmecken.
3.
Den Salat mit den Krabben auf Tellern anrichten, das Dressing darüber träufeln und mit Dill garniert servieren.