Blattsalat mit Lachsforelle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Lachsforelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Forelle
80 g kleines Lachsforellenfilet (1 kleines Lachsforellenfilet)
Salz
Pfeffer
1 Zitrone davon der Saft
Traubenkernöl
Für den Salat
1 Romanesco
1 Radicchio
1 Bund Brunnenkresse
1 Bund Dill
1 Bund Basilikum
Salatsauce
Salz
Pfeffer
4 EL Traubenkernöl
2 EL Weißweinessig

Zubereitungsschritte

1.
Das Lachsforellenfilet in hauchdünne Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in Zitronensaft und Traubenkernöl marinieren. Abgedeckt 1 Stunde kühl stellen.
2.
Den Salat waschen und putzen. Den Radicchio und den Basilikum in feine Streifen schneiden, Romanesco in mundgerechte Stücke teilen.
3.
Für die Salatsauce alle Zutaten miteinander verrühren, abschmecken.
4.
Die Lachsscheiben auf einem Teller mit dem Salat anrichten und die Sauce über den Salat verteilen.