Blattsalat mit Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalat mit Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
552
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien552 kcal(26 %)
Protein32 g(33 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K60,1 μg(100 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium435 mg(11 %)
Calcium781 mg(78 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren20,3 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
100 g
1
hartgekochtes Ei (nur das Eigelb)
2 EL
2 EL
½ TL
Senf mittelscharf
3 EL
½ TL
4 EL
4
3
1 TL
1 TL
flüssiger Honig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Rucola und Löwenzahn verlesen, waschen, gut abtropfen lassen oder trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, auf einen Teller geben und auskühlen lassen.
2.
Das Eigelb mit der Gabel fein zerdrücken und mit Essig, Orangensaft, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer und Rapsöl zur Vinaigrette verrühren.
3.
Die Schalotten schälen, halbieren, in Streifen schneiden und diese in Butter langsam hellbraun braten, salzen, pfeffern, den Honig dazugeben und die zwiebeln darin karamellisieren.
4.
Rucola und Löwenzahn mischen, marinieren und auf Tellern anrichten. Jeweils einen Ziegenkäse daraufgeben, mit karamellisierten Zwiebeln belegen, mit Pinienkernen bestreuen und servieren.