Blaubeer-Nektarinen-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeer-Nektarinen-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
3123
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.123 kcal(149 %)
Protein42 g(43 %)
Fett176 g(152 %)
Kohlenhydrate340 g(227 %)
zugesetzter Zucker75 g(300 %)
Ballaststoffe26 g(87 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E11,5 mg(96 %)
Vitamin K49 μg(82 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin24,8 μg(55 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.343 mg(34 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren109,7 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin660 mg
Zucker gesamt123 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Mehl
200 g kalte Butter
1 Ei
75 g Zucker
1 TL Zimtpulver
2 reife Nektarinen
250 g Heidelbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereButterZuckerEiZimtpulverNektarine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2.
Aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und Zimt einen Mürbeteig kneten, in Folie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
3.
Die Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Heidelbeeren waschen, verlesen gut abtropfen lassen.
4.
2/3 vom Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund ausrollen. In die eingefettete Backform legen und einen Rand hochziehen. Mit einer Gabel einstechen und das Obst darauf verteilen.
5.
Den restlichen Teig flach und ca. 2 mm dick ausrollen und mit einem Teigrädchen Bänder von 2 cm Breite ausschneiden. Den Kuchen gitterartig damit belegen.
6.
Die Form in den Ofen schieben und in 40 Minuten goldbraun backen. Kalt oder lauwarm servieren.