Blaubeer-Plätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeer-Plätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
81
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien81 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium36 mg(1 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
40
Zutaten
80 g getrocknete Heidelbeeren
175 g Butter
150 g Rohrzucker
2 EL Rübensirup
1 Prise Salz
3 Eier
175 g Mehl
1 TL Natron
75 g gemahlene Mandelkerne geschält
½ TL Ingwerpulver
1 Msp. Zimtpulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterRohrzuckerHeidelbeereMandelkernNatronSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Heidelbeeren hacken. Die Butter mit dem Rohrzucker, dem Sirup und dem Salz cremig aufschlagen. Die Eier nacheinander einrühren, dann das Mehl, das Natron, die Mandeln, das Ingwerpulver und den Zimt unterziehen. Zu einem glatten Teig verrühren. Die Heidelbeeren unterziehen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter, mittlerer Lochtülle füllen und 2-3 cm große Tupfer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen (oder mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen auf das Blech setzen).
3.
Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen.
4.
Die Plätzchen vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Schlagwörter