Blaubeer-Quark-Eis mit Keksen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blaubeer-Quark-Eis mit Keksen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
15
Zutaten
1
unbehandelte Zitrone
600 g
frische Heidelbeeren
1 Päckchen
75 g
250 g
200 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
24

Zubereitungsschritte

1.

Die Schale der Zitrone abtreiben und den Saft auspressen. Die Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Zusammen mit dem Vanillezucker, dem Zucker, der Zitronenschale und dem -saft in einen Mixer fein pürieren. Den Quark gut unterrühren und zum Schluss die geschlagene Sahne unterziehen.

2.

Die Eismasse entweder in einer Eismaschine fertig stellen oder in flaches Gefäß füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen. Dabei alle 30 Minuten durchrühren. Auf jeden Keks eine Eiskugel geben und mit einem zweiten Keks etwas flach drücken. Mit Heidelbeeren garniert servieren.

Schlagwörter