Blaubeerkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
5445
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.445 kcal(259 %)
Protein123 g(126 %)
Fett291 g(251 %)
Kohlenhydrate578 g(385 %)
zugesetzter Zucker415 g(1.660 %)
Ballaststoffe43,8 g(146 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D19 μg(95 %)
Vitamin E81,2 mg(677 %)
Vitamin K96,8 μg(161 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂3 mg(273 %)
Niacin34,7 mg(289 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure692 μg(231 %)
Pantothensäure12,9 mg(215 %)
Biotin230,4 μg(512 %)
Vitamin B₁₂10,4 μg(347 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium3.388 mg(85 %)
Calcium1.106 mg(111 %)
Magnesium578 mg(193 %)
Eisen27,9 mg(186 %)
Jod90 μg(45 %)
Zink18,5 mg(231 %)
gesättigte Fettsäuren85 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin3.108 mg
Zucker gesamt509 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
weiche Butter für die Form
6 Eier
200 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 TL Orangenschale
1 Prise Salz
100 g gemahlene Mandelkerne
100 g gemahlene Haselnüsse
Für den Belag
75 g Speisestärke
5 Eigelbe
250 ml Milch
150 ml Schlagsahne
150 g Zucker
150 ml Orangensaft
20 g Butter
400 g Heidelbeeren
30 g Mandelblättchen
4 EL Aprikosenkonfitüre
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereMilchZuckerSchlagsahneZuckerOrangensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Springform einfetten.
2.
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Orangenabrieb schaumig schlagen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und die gemahlenen Nüsse vorsichtig unterheben. Den Teig in die Form geben und im Backofen ca. 30 Minuten backen lassen. Danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Stärke, Eigelbe und die Milch mit einem Schneebesen glatt rühren. In einem Topf die Sahne mit dem Zucker aufkochen lassen. Die Eigelbmischung mit der Hälfte der heißen Sahne verrühren und zurück in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren einmal aufpuffen lassen. Vom Herd nehmen und den Orangensaft sowie die Butter mit den Quirlen des Handrührgerätes unterrühren. Die Creme leicht abkühlen lassen.
4.
Währenddessen die Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen.
5.
Die Vanillecreme gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen und glatt streichen. Die Heidelbeeren daraufsetzen und leicht in die Creme drücken. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen. Danach den Springformrand lösen.
6.
Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Die Aprikosenmarmelade in einem kleinen Topf leicht erwärmen. Den Kuchen rundherum mit der Marmelade dünn einpinseln. Die Mandeln an den Rand drücken.
7.
Mit Puderzucker bestaubt und in Stücke geschnitten servieren.