Blaubeerkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
5459
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.459 kcal(260 %)
Protein92 g(94 %)
Fett246 g(212 %)
Kohlenhydrate668 g(445 %)
zugesetzter Zucker264 g(1.056 %)
Ballaststoffe38,3 g(128 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D11,3 μg(57 %)
Vitamin E20,6 mg(172 %)
Vitamin K103,5 μg(173 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure320 μg(107 %)
Pantothensäure6,8 mg(113 %)
Biotin88,8 μg(197 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C113 mg(119 %)
Kalium1.855 mg(46 %)
Calcium400 mg(40 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen12,5 mg(83 %)
Jod90 μg(45 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren145,9 g
Harnsäure324 mg
Cholesterin1.653 mg
Zucker gesamt310 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
250 g
250 g
½ TL
5
500 g
1 Päckchen
125 ml
40 ml
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlaubeerenMehlButterZuckerMilchZitronenschale
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen.
2.
Die Butter, Zucker und Zitronenabrieb schaumig schlagen. Die Eier dazugeben und weißcremig rühren. Das Mehl (bis auf 2 EL) und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch und Rum dazugeben und unterrühren. Sollte der Teig nicht weich genug sein, dann etwas mehr Milch dazugeben. Der Teig sollte gut zu verstreichen sein.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
2/3 des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (ca. 30x40 cm) geben, glatt streichen. Blaubeeren mit dem restlichen Mehl bestauben, vorsichtig vermengen und auf dem Teig verteilen. Restlichen Teig darüber geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe).
5.
Herausnehmen, auskühlen lassen, in Stücke geschnitten mit Puderzucker bestaubt servieren.