Blaubeersorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeersorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
364
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien364 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium312 mg(8 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Zucker
1 TL Maisstärke
1 Birne
400 g Heidelbeeren
1 Zitrone Saft
100 g Erdnusskern
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereZuckerErdnusskernBirneZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Zucker mit 150 ml Wasser und der Maisstärke in einem kleinen Topf verrühren, aufkochen und etwa 5 Minuten sirupartig einkochen lassen. Die Birne schälen, vom Kernhaus befreien und würfeln. Zum Sirup geben, aufkochen lassen, von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.
2.
Die Heidelbeeren abbrausen, verlesen und trocken tupfen. Mit dem Birnen-Sirup, dem Zitronensaft und den Erdnusskernen fein pürieren. In eine flache Metallschale füllen und mindestens 4 Stunden cremig frieren lassen. Zwischendurch immer wieder rühren. Auch vor dem Servieren nochmal kräftig rühren und Kugeln abstechen.