Blaubeertarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeertarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Blätterteig (TK)
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
300 g Schmand
80 g Zucker
2 EL Vanillepudding
2 Eigelbe
1 unbehandelte Zitrone davon die Schale und der Saft
100 g Blaubeeren
1 Nektarine
1 EL Mandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig auftauen lassen, dann aufeinander legen und dünn ausrollen. Eine Springform von 26 cm Durchmesser (oder ein Backblech ca. 25x25 cm) einfetten, mit Teig auskleiden, dabei einen Rand formen. Boden mit einer Gabel einstechen, Backpapier in Formgröße auflegen, Hülsenfrüchte darüber streuen und bei 180 Grad 20-25 Minuten blind backen.
2.
Schmand, Zucker, Puddingpulver, Eigelb, Zitronensaft und -schale mit Limettensaft mischen, unter Rühren einmal aufkochen lassen, abkühlen. Hülsenfrüchte entfernen, Creme einfüllen, im Kühlschrank fest werden lassen. Blaubeeren verlesen, Nektarine überbrühen, häuten, entsteinen und in Spalten schneiden. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
3.
Zum Servieren Nektarinen und Blaubeeren auf dem Kuchen verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen.