Blaubeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaubeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3911
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.911 kcal(186 %)
Protein120 g(122 %)
Fett265 g(228 %)
Kohlenhydrate254 g(169 %)
zugesetzter Zucker165 g(660 %)
Ballaststoffe18,6 g(62 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D7,3 μg(37 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K49,9 μg(83 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin26,3 mg(219 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure343 μg(114 %)
Pantothensäure7,5 mg(125 %)
Biotin77,9 μg(173 %)
Vitamin B₁₂7,7 μg(257 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium1.820 mg(46 %)
Calcium981 mg(98 %)
Magnesium183 mg(61 %)
Eisen10,3 mg(69 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren158,4 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin1.110 mg
Zucker gesamt215 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
2
45 g
1 Prise
30 g
20 g
Für den Belag
12 Blätter
weiße Gelatine
200 g
600 g
200 g
80 g
2 EL
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
200 ml
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Für den Biskuit die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform füllen, glatt verstreichen und im Ofen 15-20 Minuten backen; Stäbchenprobe machen.
3.
Herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
4.
Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren mit 2-3 EL Wasser in einem Topf 3-4 Minuten köcheln lassen, bis sie zerfallen. Dann durch ein Sieb streichen und das Himbeerpüree abkühlen lassen. Den Frischkäse mit dem Quark, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -abrieb verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine gut ausdrücken und in einem kleinen Topf zerlassen. 2-3 EL Creme einrühren, dann unter die übrige Creme heben, gut vermengen. Die Sahne unterheben. Den Tortenboden in einen Tortenring (oder den Springformrand) legen und die Creme darauf füllen. Glatt streichen und mindestens 4 Stunden, oder am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
5.
Die Beeren evtl. abbrausen, trocken tupfen und auf der Torte verteilen. Den Ring abziehen und servieren.