Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Blechkartoffeln

mit Gurken-Radieschen-Quark
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blechkartoffeln
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
337
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und längs aufschneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Butterflöckchen belegen und mit Salz und Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3/Umluft: 180 Grad) etwa 40 Minuten backen.

2.

Den Quark mit Salz und Pfeffer verrühren. Radieschen waschen und in Stifte schneiden. Salatgurke waschen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Zwiebel pellen. Gurke und Zwiebel fein würfeln. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.

3.

Die vorbereiteten Zutaten locker unter den Quark rühren, die Sprossen darauf streuen. Zu den Blechkartoffeln reichen.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert337 kcal(16 %)
Protein16,9 g(17 %)
Fett13,3 g(11 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar