0
Drucken
0

Blechkuchen mit Windbeuteln

Blechkuchen mit Windbeuteln
4848
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech Kuchen
Für den Teig
300 g Weizenmehl
3 gestr. TL Backpulver
150 g Zucker
1 gestr. TL Finesse geriebene Zitronenschale
1 gestr. TL Finesse Orangenfrucht
4 Eier (Größe M)
100 ml Speiseöl
150 g Magermilchjoghurt
Für den Belag
Hier kaufen!5 Blätter rote Gelatine
1 Becher Rote Grütze aus dem Kühlregal (500 g)
1 Packung TK-Mini- Windbeutel (300 g, etwa 24 Stück)
250 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 EL gesiebter Puderzucker
1 Päckchen Sahnesteif
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen, in eine verschließbare Schüssel (3-Liter-Inhalt) sieben, mit Zucker, Zitronenschale und Orangenfrucht mischen. Eier, Speiseöl und Joghurt hinzufügen. Schüssel mit dem Deckel fest verschließen. Mehrmals (insgesamt 15-30 Sekunden) kräftig schütteln, so dass alle Zutaten gut vermischt sind. Alles mit einem Schneebesen oder Rührlöffel nochmals sorgfältig durchrühren, damit vor allem trockene Zutaten vom Rand mit untergerührt werden. Den Teig auf ein Backblech (30 x 40 cm, gefettet, mit Backpapier belegt) geben und glatt streichen. Das Backblech in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 180°C (vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Backzeit: etwa 25 Minuten.

2

Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen. Den Gebäckboden erkalten lassen. Dann vom Backpapier lösen und auf eine Platte legen. Gebäckkanten gerade schneiden. Einen Backrahmen darumstellen. Für den Belag Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen, leicht ausdrücken. Die ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen (nicht kochen), bis sie völlig gelöst ist, leicht abkühlen lassen. Gelatine mit 4 Esslöffeln von der Roten Grütze verrühren, dann mit der restlichen Roten Grütze verrühren. Die Masse auf den Gebäckboden streichen. Kalt stellen, bis die Rote Grütze fest ist.

3

Windbeutel nach Packungsanleitung auftauen lassen. Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Durchmesser 10 mm) füllen. Den Backrahmen lösen und entfernen. Den Kuchen in 24 Stücke schneiden. Auf jedes Kuchenstück mehrere Sahnetupfen spritzen. Die Windbeutel mit Puderzucker bestäuben. Auf jedes Kuchenstück einen Windbeutel setzen.

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen

Top-Deals des Tages

WMF Küchenrollenhalter Gourmet Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 poliert spülmaschinengeeignet
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
29,32 €
Läuft ab in:
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (hitzebeständige Aufbewahrungsbox, CalcClean, 2300 W) türkis/violett/weiß
VON AMAZON
Preis: 54,99 €
34,36 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages