Blinis aus Kastanienmehl mit Räucherlachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blinis aus Kastanienmehl mit Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
659
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien659 kcal(31 %)
Protein25 g(26 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin20,4 μg(45 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.094 mg(27 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin334 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
¼ Würfel frische Hefe ca. 10 g
500 ml Milch
1 TL Honig
4 Eier
1 Prise Salz
200 g Kastanienmehl
2 EL Butterschmalz
250 g Crème fraîche
200 g Räucherlachs in Scheiben
Dillspitzen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und in der Milch auflösen. Mit dem Honig, Eiern und dem Salz vermischen und das Mehl nach und nach unterrühren. Den Teig 15 Minuten ausquellen lassen.
2.
Etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und kleine Blinis aus dem Teig backen. Wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.
3.
Die Crème fraîche glatt rühren. Die Blinis auf Teller verteilen, mit Crème fraîche bestreichen und mit dem Räucherlachs belegen. Mit Dillspitzen garnieren.