Clever naschen

Blitz-Käsekuchen

4.285715
Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Blitz-Käsekuchen

Blitz-Käsekuchen - Ein schön saftiger Kuchengenuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Käsekuchen punktet dank der Zutaten mit einem erstaunlich moderaten Fett- und Kaloriengehalt. Zudem liefert Quark reichlich Calcium. Der Mineralstoff ist nicht nur der wichtigste Baustein von Knochen und Zähnen, sondern auch für die Blutgerinnung von Bedeutung.

Darf es ein bisschen Sommer sein? Sie können den Kuchen mit frischen Pfirsichen, Aprikosen oder Sauerkirschen aufpeppen. Das Obst dazu einfach klein schneiden und in die Quarkmasse geben. Oder Sie servieren die Aprikosensauce von EAT SMARTER dazu. Yummie!

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein10 g(10 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium108 mg(3 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin72 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium93 mg(2 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin77 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
1
1
4
1 Prise
100 g
zimmerwarme Butter
85 g
1 kg
Quark (20 % Fett i. Tr.)
75 g
1 EL
Puderzucker aus Vollrohrzucker
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Ø), 1 Handmixer, 1 Rührschüssel

Zubereitungsschritte

1.

Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Zitrone heiß abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

2.

Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und beiseitestellen. In einer Schüssel Eigelbe, Butter und Agavendicksaft mit einem Handmixer schaumig rühren. In einer weiteren Schüssel Vanillemark, Zitronenschale und -saft mit Quark vermengen. Anschließend Quarkmasse unter die Eigelbmasse rühren. Vorsichtig Grieß und Eischnee unterheben.

3.

Masse in eine mit Backpapier belegte Springform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) auf mittlerer Schiene 40–50 Minuten backen. Blitz-Käsekuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und mit Puderzucker bestauben.

 
Dieser Käsekuchen ist die Mühe nicht wert, schmeckt nach nichts...
 
Hallo ihr Lieben, danke für das tolle Rezept. Ich gehöre zu den schwerst Gluten u. Diabeteserkrankten. Meine Frage an euch: kann man auch Polenta einsetzen ( wegen dem Dinkelvollkorngriess) ? Freue mich auf Antwort.... Danke bis bald! Regina
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Loewin41, das Rezept sollte auch mit Maisgrieß funktionieren. Liebe Grüße von EAT SMARTER
 
Danke für das schöne Rezept! Gelingt es auch mit Magerquark oder benötigt man zwingend den Fettgehalt für die Konsistenz?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Schnaat, das haben wir leider noch nicht ausprobiert. Vermutlich gelingt der Kuchen auch mit Magerquark, aber die Konsistenz wird dadurch auf jeden Fall eine andere. Viele Grüße von EAT SMARTER!