Vegan für Genießer

Blumenkohl in Öl gebacken

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blumenkohl in Öl gebacken

Blumenkohl in Öl gebacken - Knuspriger Blumenkohl mit würzigen Kräutern!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Blumenkohl punktet mit seinem Mineralstoff, denn reichlich Kalium hält unser Herz in Takt. Der sekundäre Pflanzenstoff Sulforaphan, der ebenfalls enthalten ist, soll Krebserkrankungen vorbeugen können und sogar eine Chemotherapie wirksamer machen. Die Petersilie ist für ihre gesunde Wirkung durch die sekundären Pflanzenstoffe Apiol und Myristicin bekannt. Diese können bei einer Blasenentzündung helfen.

Zu dem Blumenkohl in Öl gebacken passen gekochte Kartoffeln, Bratlinge und eine Sauce. Wie wäre es mit den veganen Hirse-Erbsen-Bratlingen und einem Kräuterquark aus einer veganen Quarkalternative, etwas Wasser, Salz, Pfeffer und frisch gehackten Kräutern? Muss es nicht vegan sein, passt zu dem Blumenkohl auch ein gedünsteter Fisch.
Um Fett einzusparen können Sie den Blumenkohl auch in einer Heißluftfritteuse zubereiten. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K91,2 μg(152 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C167 mg(176 %)
Kalium734 mg(18 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod1,9 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin7,5 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PetersilieBlumenkohlZitrone

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Blumenkohl ca. 1 kg
½
1 l
Pflanzenfett zum Frittieren
½ Bund
glatte Petersilie zum Garniere
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl von den Blättern befreien. Zitrone auspressen und Saft mit dem Kohl in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt etwa 10 Minuten garen. Blumenkohl gut abtropfen und abkühlen lassen. Strunk so entfernen, dass der Blumenkohlkopf nicht auseinanderfällt.

2.

Frittierfett in der Fritteuse auf 170 °C erhitzen und den Blumenkohl kopfüber goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, auf einen Tellern setzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und Blumenkohl damit garnieren.