Blumenkohl-Kroketten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohl-Kroketten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Kopf Blumenkohl
50 g Butter
2 Eier (Größe M)
100 g geriebener Parmesan
etwas Weizenmehl
Semmelbrösel
Sonnenblumenöl
1 Prise Muskat
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlParmesanButterEiWeizenmehlSonnenblumenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen zerlegen. In gesalzenem Wasser, dem Sie etwas Essig oder Zitronensaft hinzufügen, garkochen.

2.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen, den abgetropften Blumenkohl hineingeben. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Blumenkohl mit einer Gabel in der Pfanne zerdrücken, so dass er sich mit der Butter und den Gewürzen zu einem Püree vermischt. Den Blumenkohl in eine Schüssel geben, 1 Ei und den geriebenen Parmesankäse hinzufügen und gut verrühren.

3.

Aus der Masse daumendicke Stäbchen formen und in etwas Mehl wälzen. Das zweite Ei in einen Teller geben und mit der Gabel verschlagen. Die Stäbchen zuerst in Ei, dann in Semmelbröseln wälzen. In heißem Sonnenblumenöl goldgelb braten.