Blumenkohl-Tomaten-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohl-Tomaten-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
461
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien461 kcal(22 %)
Protein22 g(22 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K68,8 μg(115 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C156 mg(164 %)
Kalium1.196 mg(30 %)
Calcium532 mg(53 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren18,4 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Blumenkohl
350 g Pellkartoffel
200 g geriebener Gruyère-Käse ersatzweise Bergkäse
150 g Schlagsahne
4 Tomaten
Butter für die Form
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 170° C Umluft vorheizen.
2.
Den Blumenkohl waschen, in größere Stücke teilen, dabei den Strunk abschneiden und ca. 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Die Kartoffeln pellen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden.
4.
Eine Auflaufform mit 3 TL Butter einfetten. Mit den Kartoffelscheiben einen Rand formen (die Scheiben an den Auflaufformrand lehnen). Die Tomaten vierteln, den Stielansatz entfernen, dann dekorativ an den Kartoffeln anlehnen und einen zweiten Rand formen. Die Mitte mit dem Blumenkohl füllen. Mit Salz und kräftig Pfeffer würzen. Die Sahne und den geriebenen Gruyère miteinander verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über das Gemüse gießen. Im Backofen ca. 30 Minuten goldgelb überbacken.