Blumenkohlauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohlauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein16,24 g(17 %)
Fett30,4 g(26 %)
Kohlenhydrate16,2 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A861,01 mg(107.626 %)
Vitamin D1,52 μg(8 %)
Vitamin E4,12 mg(34 %)
Vitamin B₁0,17 mg(17 %)
Vitamin B₂0,44 mg(40 %)
Niacin2,71 mg(23 %)
Vitamin B₆0,47 mg(34 %)
Folsäure233,25 μg(78 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,78 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,77 μg(26 %)
Vitamin C91,73 mg(97 %)
Kalium932,2 mg(23 %)
Calcium432,8 mg(43 %)
Magnesium82,13 mg(27 %)
Eisen2,47 mg(16 %)
Jod42,45 μg(21 %)
Zink1,03 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren16,71 g
Cholesterin155,62 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
1 Kopf
1
kleine Zwiebel
1
250 g
frischer Blattspinat
1 EL
200 ml
100 ml
100 g
geriebener Emmentaler
2
Pfeffer aus der Mühle
½ TL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Eine Auflaufform ausbuttern. Den Blumenkohl abbrausen, in kleine Röschen teilen und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Anschließend abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Den Spinat waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In heißem Öl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Den Spinat dazu geben und zusammenfallen lassen. Die Flüssigkeit verdampfen lassen und mit Salz und Muskat abschmecken.
4.
Blumenkohl und Spinat in die gebutterte Form füllen. Die Sahne mit der Milch, dem Käse und den Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Die Eier-Sahne über den Blumenkohl gießen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun überbacken.
5.
Aus dem Ofen nehmen und servieren.